Christine Eisner1
Vor Ort

Im Gespräch mit Christine Eisner, Bürgermeisterin von Ohlsdorf – VOR ORT 166

Frauen in der Politik

Im 166. VOR ORT Beitrag führt Christian Aichmayr ein Gespräch mit Christine Eisner, der Bürgermeisterin der Gemeinde Ohlsdorf im Bezirk Gmunden.

Ohlsdorf ist ja auch deshalb sehr bekannt, weil dort der Autor Thomas Bernhard mehr als 30 Jahre gelebt hat.

Natürlich ging es in unserem Gespräch unter anderem auch um ihn, aber auch um ihre Rolle als Bürgermeisterin, Frauen in der Politik, die kommenden Wahlen, um Kultur und weitere Aspekte unseres Lebens.

Zuletzt geändert am 08.09.21, 00:06 Uhr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturausschusses.
War hauptberuflich im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 09. Sep 2021 / 19 Uhr