Online-Basisworkshop bei Radio FRO
Ulrich

Online-Basisworkshop: On Air trotz Lockdown

Du möchtest trotz Lockdown deine eigene Radiosendung on air bringen? Dann bist du beim Online-Basisworkshop von Radio FRO genau richtig!

Der Radio FRO Basisworkshop ist die Grundausbildung für alle, die eigene Sendungen gestalten und ausstrahlen wollen. Aufgrund der aktuell geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen findet der Basisworkshop im März online per Videokonferenz statt. 

Module des Basisworkshops

Modul I: Einführender Grundkurs (Umfang 8h)
Grundlagen Freie Radios, Einführung in die Studiotechnik und den allgemeinen Radiobetrieb mit anschließender Livesendung

Modul II: Möglichkeiten der Sendungsgestaltung (Umfang 4h)
Kreative Sendungsgestaltung, Darstellungsformen und Formate im Radio, Interviewtechnik

Modul III: Journalistisches Arbeiten  (Umfang 4h)
Recherche, Medien- und Urheberrecht, Creative Commons, Cross Media Publishing (Homepage Radio FRO, CBA – Cultural Broadcasting Archive)

Modul IV: Vorproduktion und Studiotechnik (Umfang 4h)
Aufnahmegeräte, Mikrophon, Einf. Audioschnitt, Studio 2

Modul V: Feedback zu den Audiobeiträgen (Umfang 4h)
Die Teilnehmer*innen des Workshops gestalten eigenständig Beiträge für eine gemeinsame Abschlusssendung. Bei diesem Termin gibt es die Möglichkeit, Feedback zu den gestalteten Beiträgen zu bekommen, um vor der Ausstrahlung (Termin wird bekanntgegeben) noch Änderungen vorzunehmen.

Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Termine:

27. März 2021, Sa.   – Modul I:  von  09.30 – 17.00 Uhr
30. März 2021, Di.   – Modul II: von  17.00 – 21.00 Uhr
31. März 2021, Mi.  – Modul III: von 17.00 – 21.00 Uhr
6. April  2021, Di.   – Modul IV: von 17.00 – 21.00 Uhr
14. April 2021, Mi. – Modul V: von 17.00 – 21.00 Uhr

Unterlagen:
Die Kostenlosen Online-Kursunterlagen findest du hier
Das Radio 1×1 – Kurs-Unterlagen

Kosten:

44,- € bis 440,- €*
440,- € **

* Mit deinem Beitrag machst du Medienkompetenz für Alle möglich. In diesem Rahmen (44€ – 440€) kannst du selbst bestimmen was dir möglich ist zu zahlen. Bitte denke dabei – was hast Du zur Verfügung (Einkommen und Vermögen) und wie möchtest du diese Arbeit weiterhin für andere unterstützen.
Wenn auch das für dich nicht passt oder etwas unklar ist – rede mit uns, wir finden eine Möglichkeit.
**bei Übernahme der Kosten durch den/die Arbeitgeber/in.

Stornobedingung:
Bis spätestens zwei Wochen vor dem Workshop kannst du dich kostenlos abmelden, ab dann wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr (44€) verrechnet. Bei Nichtabmeldung, Nichtteilnahme oder Stornierung am Workshoptag müssen wir die gesamte Teilnahmegebühr (44€) in Rechnung stellen.

Veranstaltungsort der Workshops:
Online über die Videokonferenzsoftware „Zoom“. Nähere Informationen zur Verwendung des Programms „Zoom“ erhältst du hier. Den Link zur Videokonferenz erhältst nach deiner Anmeldung.

Anmeldung:

(Änderungen vorbehalten)

Zertifikat:
Jede* Teilnehmer*in bekommt ein Zertifikat über den Abschluss des Basisworkshops nach Erhalt des Feedbackformulars, Absolvierung des Grundkurses(Sa.), Community, Journalistisches Arbeiten, LIVE-Sendung und 75% der Module

Auf der Webseite unter https://www.fro.at/workshopanmeldung/
Deine Anmeldung wird als verbindlich betrachtet und nach Datum des Einlangens gereiht. Ist die HöchstteilnehmerInnenzahl überschritten, wird eine Warteliste geführt.

Kontakt:
Weitere Informationen und Anmeldung gerne auch persönlich an:
Radio FRO – Freier Rundfunk Oberösterreich
David Winkler-Ebner – Leitung Ausbildung
Kirchengasse 4
4040 Linz
E-Mail: ausbildung@fro.at
Tel. 0732-717277-160

 

Zuletzt geändert am 24.02.21, 13:54 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 

Mehr Workshops