logo_radio_dispositiv_870x610_rand
Radio Dispositiv

Erinnerungen an Chrono Popp – Teil 1

Mit Marian Schönwiese, Andreas Karner und Thomas Mießgang

Rund 40 Jahre lang zählte Chrono Popp als Sänger, Gitarrist, Komponist und Produzent zu den prägenden Erscheinungen der österreichischen Musiklandschaft. Viele Entwicklungen nahm er vorweg, erfand sich in zahlreichen Bandprojekten immer wieder neu, experimentierte mit wechselnden Genres und Stilen. Am 4. Juli dieses Jahres ließ ihn eine Krebserkrankung für immer verstummen. Marian Schönwiese, Andreas Karner und Thomas Mießgang erinnern sich im Studiogespräch ihres langjährigen Freundes und Bandkollegen.

Wien ist in by Chrono Popp, Radical Chic
Luna Loop by Chrono Popp, Sternthaler
Jetzt ist’s Nacht by Chrono Popp, Marian Schönwiese
Neptune’s Lady by Chrono Popp, Hip Hop Finger
Wenn by Chrono Popp, Brüder Poulard
Superbett by Chrono Popp, Superbett
Mambo Weinberl by Chrono Popp
Bild Und Ton by Chrono Popp, Musikkreis Ms-20
Alles by Chrono Popp, Sorry Babies
Impression soleil levante by Chrono Popp

Zuletzt geändert am 08.08.20, 22:55 Uhr

Herbert Gnauer

Verfasst von Herbert Gnauer

Emeritierter IT Maschinist, praktizierender Radiomacher, Podcaster & Twitterant (@HerbertGnauer). Cyberspacebewohner seit 1993, Rematerialisationen in aller Regel werktags 12:00-16:00

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 22. Jul 2020 / 10 Uhr