e88d1ca156cd608427553fcf69c8f7d8.jpg
52 Radiominuten

Ein Frauenprogramm für Linz

Nach dem im letzten Jahr veröffentlichten 1. Frauenbericht, folgt nun das von den Grünen der Stadt Linz initierte 1. Frauenprogramm. Die 52 Minuten Redaktion war bei der Pressekonferenz.

Arbeitsgrundlage Frauenbericht

Basierend auf dem „Ersten Frauenbericht der Stadt Linz“ wird nun von ExpertInnen des Instituts für Fauen- und Geschlechterforschung der Johannes Kepler Universität an der Entwicklung des Linzer Frauenprogramms gearbeitet. Entstehen soll in Zusammenarbeit mit verschiedenen ExpertInnen, Frauengruppen, Organisationen und vor allem gemeinsam mit Linzer Stadtbewohnerinnnen ein praxisorientiertes Programm, das alle relevanten Lebensbereiche von Frauen in der Stadt abdeckt.

52 Radiominuten war bei der Pressekonferenz.

 

Bernadette Huber

Bernadette Huber ist eine Künstlerin, die gerne mit Worten spielt; zum Beispiel mit ihrem Namen. Das Huber wird über das Logo von HUBER Trikot dekonstruiert oder Bernadette wird zur Bar Nadette. Wir haben die Künstlerin zu ihrer Arbeit befragt. Sie wurde letzte Woche mit dem Gabriele Heidegger-Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren!

 

20 Jahre Frauenbüro in Linz

Anfang der 90er Jahre für die Politiker noch ein Grund zum Staunen – das Frauenbüro. Nun blickt das Frauenbüro auf 20 Jahre Geschichte zurück. Ein Feature zum Jubiläum das Mitte Juni in Linz gefeiert wurde. 

 

Die 52 Minuten Redaktion von FIFTITU% – Vernetzungstelle von Frauen in Kunst und Kultur in OÖ.

 

Podcast

 

Jingle-Credits 20 Jahre Linzer Frauenbüro: Renate Bauer. 

 

Zuletzt geändert am 25.06.12, 00:00 Uhr

Verfasst von Pamela Neuwirth

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 25. Jun 2012 / 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar