intern_stuecke_uploads_2261427a_FelixRankAnnaMariaEderMartinBrunnemann_o

Ein Dreieck ist nur in der Mathematik harmlos

3 Stücke - 3 Schauspieler*innen - 3 Autor*innen. Ein Dramulett im Theater Phönix.

Sind drei wirklich immer einer zu viel? Oder ein neu zu entdeckendes und modernes Lebens-
bzw. Liebesmodell?
Das Theater Phönix hat drei Autor*innen eingeladen, Dreiecksbeziehungen jeglicher Art
einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Herausgekommen sind dabei drei Kurzgeschichten: „Goldmond“ von Alexandra Ava Koch, „Wanderlust“ von Stefan Wipplinger und „Die Brücke“ von Volker Schmidt.

Näheres dazu ist in dieser Ausgabe der Sendung des Theater Phönix auf Radio FRO zu hören.

Gestaltung & Moderation: Sarah Praschak

Zuletzt geändert am 03.05.18, 13:06 Uhr