46ed9a6a95b7a9f6011527f8bc36ba06.jpg Veronika Moser
Veronika Moser

Durch Linz gurken

Hier beginnt unser sanftes Wachstum: Radio FRO hat mit Manuel - Diggi - Dicketmüller seinen ersten Lehrling.

Ich bin Manuel Dicketmüller – 25 – und werde oft auch liebevoll „Diggi“ genannt. Ich habe die Ehre, hier bei Radio FRO die Lehre zum Medienfachmann mit Schwerpunkt Medientechnik nachzuholen. Unter anderem war ich für Radio FRO bereits am Open Air Ottensheim unterwegs, um eine Live-Sendung zu gestalten.

Ehrenamtlich bin ich beim Kulturverein Baraka in Micheldorf tätig. Dort organisiere ich regelmäßig Konzerte. Außerdem bin ich Plakatierer für die Stadtwerkstatt und helfe gerne mit, wo‘s geht. Kann also leicht mal passieren, dass ihr mich auf meinem alten Puch-Rad und mit ein paar Plakatrollen im Rucksack durch Linz gurken seht.

Da die Ausbildung zum Medienfachmann sehr vielseitig ist, gehören Workshops schon fast zu meinen Hobbies: Animationsfilm, Videoschnitt, Siebdruck,…

Im Winter bin ich gern am Berg. Im Sommer untertags gern am See oder am Fluss und nachts gern im Zelt und auf kleinen/feinen Festivals. Das ganze Jahr über auf verschiedensten Konzerten.
Wenn ich am Berg bin, dann meistens mit dem Snowboard. Wenn ich im See bin, dann meistens mit der Badehose, und im Zelt meistens im Schlafsack. Wenn ich auf einem Konzert bin, dann jetzt immer öfter mit dem Aufnahmegerät.
Wir sehen uns!


Zuletzt geändert am 31.08.14, 00:00 Uhr

Silke Müller

Verfasst von Silke Müller

Ein Duett aus Radiofeature-Produktion und Illustrationsausstellung hat mein Kommunikationsdesign und Medienstudium abgeschlossen. Seit dem beschäftige ich mich mit der großen, künstlerischen Radioform "Feature", mit Reportagen und Interviews mit KünstlerInnen und Kulturschaffenden.

Ich bin freischaftende Illustratorin für Plakate - zum Beispiel für Radio FRO - Zeitungen, Magazine, Bücher und Ausstellungen. Radiohören geht beim Zeichnen wunderbar.

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.