Astrid Rieder und Agustin Castilla-Avila_©PaulAigner
Atelier für neue Musik

do trans-Art_52

In Zeiten von Pandemie und tiefer Erschütterung durch Terror ist das Vertrauen in unsere gemeinsame Lebenskraft gefordert.

Resilienz – Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, die Welt aus einem bestimmten Abstand heraus zu betrachten und Distanz zu den Herausforderungen des Lebens zu wahren. Gerade in solchen Zeiten könnte sich der Dialog als Königsdisziplin herausstellen.
In der 52. do trans-Art Darbietung mit dem Gitarristen Agustín Castilla-Àvila versucht Astrid Rieder genau diese Kommunikation greifbar zu machen.

Zuletzt geändert am 05.11.20, 11:30 Uhr

Astrid Rieder

Verfasst von Astrid Rieder

zur Autorenseite
Gesendet am Di 10. Nov 2020 / 23 Uhr