IMG_3687
Zu hören am So 18. Aug 2019 / 10 Uhr
Atelier für neue Musik

do trans-Art#37

Für die trans-Art Künstlerin und ihrem Performancepartner Seaid Borna ist der Kommentar von Neil Amstrong, dass aus der Ferne die Erde ohne Grenzen erscheint, sehr bedeutsam. Gilt doch trans-Art Kunst dem Bemühen, die auch zwischen den Kunstgenres von Menschen errichteten Grenzen zu überwinden.

Das 50. Jubiläum der Mondlandung hat in Astrid Rieder sehr stark die Kindheitserinnerung an das gemeinsame Erwarten des großen Momentes des ersten Schrittes eines Menschen am Mond in Erinnerung gerufen. Zweifellos hat der erste Blick eines Menschen von außen auf unseren fragilen blauen Planeten sehr viel Bewusstwerdung ausgelöst. Für die trans-Art Künstlerin und ihrem Performancepartner Seaid Borna ist der Kommentar von Neil Amstrong, dass aus der Ferne die Erde ohne Grenzen erscheint, sehr bedeutsam. Gilt doch trans-Art Kunst dem Bemühen, die auch zwischen den Kunstgenres von Menschen errichteten Grenzen zu überwinden.

Zuletzt geändert am 12.08.19, 17:25 Uhr

Astrid Rieder

Verfasst von Astrid Rieder

zur Autorenseite
Zu hören am So 18. Aug 2019 / 10 Uhr