3082be2ec1dd3920b846f17e22af6800.jpg Walter Ziehlinger
Gesendet am Do 26. Mai 2016 / 9 Uhr
Radio für Senioren

Die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck

Gesprächspartner von Walter Ziehlinger sind der Regisseur und Bühnenbildner, Intendant
Rainer Mennicken, Hänsel Sharon Carty, sowie die Dramaturgen Wolfgang Haendeler und
Jürgen Hochreiter.

Kinder und Erwachsene sind die „Zielgruppe“ von Engelbert Humperdincks Märchenspiel Hänsel und Gretel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Besonderen Effekt versprechen in jeder Aufführung die Besetzung der Hexe (in Linz wird es ein Tenor sein), der „Hexenritt“, das Bühnenbild und die Gestaltung des „Abendsegens“, wenn vierzehn Engel über die im Wald verlorenen Kinder Schutz bietend wachen.

Bereits am 5. März 1895 war die Erstaufführung am Linzer Landestheater. Am 26. März 1898 war die Erstaufführung eines weiteren Werkes von Engelbert Humperdinck,

„Die Königskinder“. Die letzten Inszenierungen von „Hänsel und Gretel“ am Linzer Landestheater waren 1978, 1995 und 2006. Diese Inszenierung von Rainer Mennicken ist auch in der nächsten Spielzeit 2016/2017 im Musiktheater zu sehen.

(Wiederholung der Sendung vom 3. und 6. Dezember 2016).

www.landestheater-linz.at

 

 

Wunschkonzert

Sie wünschen – Hilde und Sylvia spielen

Montag, Radio für Senioren, 8:30 bzw. 9:00 bis 10:00 Uhr

Am ersten Montag im Juni ist auch das Wunschkonzert „Sie wünschen – Hilde und Sylvia spielen“ bereits ab 8:30 Uhr auf Radio FRO.

Musik- und Glückwünsche bitte schriftlich an Radio FRO, 4040 Linz, Kirchengasse 4 oder per E-Mail senioren@fro.at.

 

 

 

Zuletzt geändert am 24.04.16, 00:00 Uhr

Walter Ziehlinger

Verfasst von Walter Ziehlinger

zur Autorenseite
Gesendet am Do 26. Mai 2016 / 9 Uhr

Schreibe einen Kommentar