western sahara map
X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

Alternativer Nobelpreis 2019 ergeht an die Menschenrechtsaktivistin Aminatou Haidar – Westsahara

Frau Aminatou Haidar erhält den „Right-Livelihood-Award“ für ihren unerschütterlichen gewaltlosen Widerstand, trotz Gefangenschaft und Folter, im Streben nach Gerechtigkeit und Selbstbestimmung für das Volk der Westsahara.

Mag.a. Hildegard Griebl-Shehata (ehem. SPACEfemFM–Frauenradio) führte ein Interview mit der Menschenrechtsaktivistin Frau Aminatou Haidar, die sich seit Jahrzehnten für die politische Selbstbestimmung der Westsahara einsetzt und die auf Einladung der Volkshilfe OÖ. – im Jahr 2007 – in Linz zu Gast war.

Diese Ehrung an die Menschenrechtsaktivistin nehmen wir zum Anlass diesen Radiobeitrag, mit dem Titel: „Schwester Afrika: Westsahara“ wieder in den Äther zu senden !

Eine Sendung von Hildegard Griebl-Shehata

Zuletzt geändert am 23.10.19, 21:03 Uhr

Helga Schager

Verfasst von Helga Schager

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 25. Okt 2019 / 19 Uhr