494ea3473e07815871b698f22e87f702.jpg
FROzine

Alle Jahre wieder

Weihnachten naht, Geschenke werden immer häufiger online bestellt und am häufigsten bei Amazon. Arbeiter*innen streiken auch dieses Jahr und nicht nur sie äußern Protest gegen den Versandhandels-Giganten.

Proteste gegen Amazon

Pro Sekunde gehen weltweit 53 Bestellung bei Amazon ein. Vor allem rund um die Weihnachtszeit steigt das Geschäft enorm an. Und auch der Druck der auf die Arbeitnehmer*innen ausgeübt wird. Für viel Stress gibt es noch dazu eine schlechte Entlohnung. Und auch in diesem Jahr wird gestreikt. Radio Corax hat sich mit Thomas Schneider, Pressesprecher von Verdi zu den aktuellen Streiks unterhalten. Im Anschluss an das Gespräch kommt ein ehemaliger Mitarbeiter von Amazon Distribution zu Wort, Radio Blau aus Leipzig hat ihn vergangenes Jahr ins Studio gebeten. Und es gibt eine Protestkampagne deutscher Autor*innen gegen den Versandhandel, Radio Corax hat mit Jutta Wilke, Kinder- und Jugendbuchautorin und Mitinitiatorin der Kampagne, ein Gespräch geführt.

Stimmen aus den Schützengräben – Gefangenschaft

Im 16. Teil der Sendereihe wird das Thema „Gefangenschaft“ im 1. Weltkrieg genauer beleuchtet. Mit Originaldokumenten in denen Soldaten zu Wort kommen, blickt Matteo Coletta von der Radiofabrik Salzburg, auf die erschütternde Zeit im letzten Jahrhundert. Denn vor 100 Jahren war der Beginn des 1. Weltkrieges. Nähere Informationen zum 16. Teil und eine inhaltliche Beschreibung finden sich im Blog der Radiofabrik.

 

Musik in der Sendung: La Lega (Catch-Pop String-Strong), Brot und Rosen (Barca Baxant)
Moderation: Nora Niemetz

Zuletzt geändert am 20.12.14, 00:00 Uhr

Nora Niemetz

Verfasst von Nora Niemetz

Studium der Umweltsystemwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geographie und Raumforschung an der Uni Graz. Dissertation an der TU Graz, Fakultät Verfahrenstechnik. Absolvierung verschiedener berufsbegleitender Lehrgänge (Medienkundlicher Universitätslehrgang, Marketing & Kommunikation, Smart Enterprise Coach für nachhaltige Unternehmenskultur, Studium Integrale Vorsorge und Öffentlichkeit in Kooperation mit Ö1). 2007 Teilnahme an der Fro-Lehrredaktion. Seit 2008 wöchentliche Sendungsgestaltung bei Freien Radios. Seit 2013 Frozine Redakteurin. Arbeitet bei Südwind Oberösterreich. Freut sich über lebenslanges Lernen interessiert sich aber vor allm für Umwelt, Nachhaltigkeit, Technik, Naturwissenschaften, Entwicklungszusammenarbeit und soziale Themen.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 22. Dez 2014 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar