67e024cc7203b1bc926b59af515bb625.jpg
Atelier für neue Musik

Akustisches Dokument der 3. do trans-Art Performance

Seit dem Juli dieses Jahres hat die Salzburger Künstlerin ASTRID RIEDER unter dem Titel „do trans-Art“ ein neues Projekt initiiert, welches in ihrem Atelier im KÜNSTLERHAUS SALZBURG künftig immer am zweiten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr stattfindet.

In dieser Sendung ist das akustische Relat, das der russische Pianist Alexei Grots auf dem E-Piano am 8. September gespielt hat, zu hören.

Zuletzt geändert am 20.12.17, 01:22 Uhr

Astrid Rieder

Verfasst von Astrid Rieder

zur Autorenseite
Gesendet am So 16. Okt 2016 / 10 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.