1819541f940297e96e7a5586ecb9bd60.png
Gesendet am Fr 11. Mär 2016 / 17 Uhr
Kultur & Bildung spezial

4. Netzpolitischer Abend

Vorträge, Kommentare, Diskussionen

Zusammenfassung der Veranstaltung von Donnerstag 3. März 2016 19:30 im Metalab, Rathausstraße 6, 1010 Wien

Vorträge:

  • Werner Raza (ÖFSE): Das Transatlantische Handelsabkommen TTIP und seine Implikationen für die Netzpolitik
  • Jerome Segal (@Jerome_Segal): Frankreich: Dauerzustand Ausnahmezustand?

Als dritte Referintin des Abends sprach Barbara Sanchez Solis von Universitätsbibliothek Wien über E-infrastructures Austria. Da ihr Vortrag starken Bezug auf die projizierten Folien nahm, wurde er nicht in diese aktustische Zusammfassung aufgenommen.

Website Jerome Segal
Website Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung
Website Creative Commons Austria
Website Chaos Computer Club Wien

Live Moderation Alexander Baratsits

Lizenz: (CC) 2016 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen

Zuletzt geändert am 21.01.16, 00:00 Uhr

Herbert Gnauer

Verfasst von Herbert Gnauer

Emeritierter IT Maschinist, praktizierender Radiomacher, Podcaster & Twitterant (@HerbertGnauer). Cyberspacebewohner seit 1993, Rematerialisationen in aller Regel werktags 12:00-16:00

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 11. Mär 2016 / 17 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.