Burg Clam -(c) Foto 2017: Elfi Scheucher
elfi scheucher
Gesendet am Fr 11. Sep 2015 / 9 Uhr
Aus der Musikszene

1537 – Motown Songs

Woche 1537- Wer oder was steckt hinter dem Labelnamen Motown. Gestaltung Elfi scheucher

Wenn Ihnen der Labelname ev. nicht so geläufig ist, den einen oder anderen Song kennen Sie sicherlich: Motown (Motown Record Company, L.P.) ist eine unabhängige Plattenfirma, die 1959 (am 12. Januar 1959) unter dem Namen Tamla Record Company von Berry Gordy Jr. in Detroit, Michigan gegründet wurde. Außerhalb der USA ist sie teilweise auch als Tamla-Motown bekannt. Die Firma machte sich vor allem durch Produktion und Vertrieb von R&B-, Soul- und Pop-Musik einen Namen, hatte aber stets auch Künstler aus anderen Genres unter Vertrag. 1988 wurde die Firma an die MCA/Universal verkauft und ist heute im Besitz der Universal Music Group (Vivendi). Der Firmensitz ist in New York.

„Motown“ ist ein zusammengewürfeltes Wort und besteht aus aus Motor und Town, eine Anspielung auf die Autostadt Detroit.https://de.wikipedia.org/wiki/Motown

Diese Sendung wird am kommenden Sonntag, 13. Sep. 2015 um 19 Uhr auf Radio FRO 105 MHz wiederholt.

Sendungen nachhören
http://cba.fro.at/series/aus-der-musikszene  – Aus der Musikszene

http://cba.fro.at/series/Allerlei-Musik – Allerlei Musik

Zuletzt geändert am 10.09.15, 00:00 Uhr

Verfasst von Elfi Scheucher

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 11. Sep 2015 / 9 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.