1+1=100 oder die Schule des Lebens

Gespräch mit Doris Kittler zu Ihrem neuen Film.

Doris Kittler begleitete eine integrative Mehrstufenklasse am Brioschiweg. Dabei entstand der Film „1+1=100 oder die Schule des Lebens“.
Edith und Bernhard führten ein ausführliches Gespräch mit Doris Kittler in einem Wiener Kaffehaus

Die Themen waren unter anderem:
– die Möglichkeiten von Mehrstufenklassen im österreichischen Schulsystem mit sehr heterogenen Lerngruppen
– die Aufgaben eines Dokumentarfilms
– eine Gesellschaft, die Mithilfe solcher Schulformen lebenswerter werden könnte
– Wünsche, Positionen und ein „neues österreichisches Schulsystem“

Alle Infos zu Doris Kittler und Ihren Projekten findet Ihr unter www.dokit.at

Musik zum Film findet ihr unter www.ottolechner.at

Musik:
Superhumanoids – Malta Kisses Remix (CC by-nc)
Jose Travieso – Zombie Nation (archive.org free music)

Zuletzt geändert am 11.06.12, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Sabina Köfler

zur Autorenseite

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.