onda_button_2701

100 Jahre Oktoberrevolution

Die russische Oktoberrevolution hat 1917 die Welt verändert und das 20. Jahrhundert maßgeblich geprägt. Heuer jährt sie sich zum hundertsten Mal. Radio Corax aus Halle hat aus diesem Anlass eine mehrteilige Sendereihe gestaltet, die sie auch auf Radio FRO 105,0 hören können.

Heuer jährt sich die Oktoberrevolution von 1917 zum hundertsten Mal. Radio Corax nimmt dies zum Anlass, um sich mit der Geschichte der russischen Revolution auseinanderzusetzen. Die Redaktion rekonstruiert nicht nur die Ereignisse des roten Oktobers, sondern sieht diese Geschichtsarbeit auch als Teil einer politischen Auseinandersetzung.

  • Unter welchen Bedingungen handelten die damaligen Revolutionäre?
  • Mit welchen Widrigkeiten waren sie konfrontiert?
  • In welchem Zusammenhang steht der Befreiungsanspruch der bolschewistischen Revolution zur späteren Staatsmaschine der Sowjetunion?
  • Wie bedingten sich revolutionäre und gegenrevolutionäre Gewalt?
  • Was bedeutete die Umwälzung auch auf dem Gebiet der Kultur?
  • Inwiefern wurden auch die Geschlechterverhältnisse von diesem Umsturz tangiert?

Solchen und ähnlichen Fragen geht die Sendereihe nach.

Sendetermine auf Radio FRO:

22.11. – 17.00-18.00 Uhr
24.11. – 17.00-18.00 Uhr
28.11. – 17.00-18.00 Uhr
29.11. – 17.00-18.00 Uhr
30.11. – 17.00-18.00 Uhr
01.12. – 17.00-18.00 Uhr

Zuletzt geändert am 30.11.17, 08:27 Uhr

Schreibe einen Kommentar zu Gerhard Antworten abbrechen

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

  • Gerhard
    3. Dezember 2017 / 14:03

    Schön wäre es die ganze Geschichte zu erzählen; inkl der Opfer dieser menschenverachtenden Strömung. Wenn es um Faschismus oder Nationalismus geht dass erwartet man das ja auch.