logo_radio_dispositiv_870x610_rand
Radio Dispositiv

Traiskirchen. Das Musical

Die schweigende Mehrheit sagt nach wie vor JA

Als die Zahl von Asylwerber*innen Sommer 2015 rapide anstieg, nahm sich ein Kollektiv von Künstler*innen unter dem namen ‚Die schweigende Mehrheit sagt JA‘ der Thematik an und organisierte eine einwöchige Marathonperformance neben der Wiener Staatsoper. Im Herbst folgte die erste Theaterproduktion: ‚Schutzbefohlene performen Elfriede Jelineks Schutzbefohlene‘, die in unterschiedlichen Settings oftmals gespielt wurde. In Kooperation mit den Wiener Festwochen entwickelten Tina Leisch und Bernhard Dechant mit ihrem Ensemble ‚Traiskirchen. Das Musical‘, das Juni 2017 im Volkstheater uraufgeführt wurde. Nach einigen Abstechern kehrt das Stück nun am 24. November für einen Abend ans Volkstheater zurück. Tina Leisch, Shureen Shab-Par, Alireza Daryanavard und Stefan Bergmann geben Auskunft über ihre bisherigen Erfahrungen mit der Produktion.

Website Die schweigende Mehrheit
Website Volkstheater Wien Traiskirchen. Das Musical

Zuletzt geändert am 13.11.17, 14:51 Uhr

Verfasst von Herbert Gnauer

Emeritierter IT Maschinist, praktizierender Radiomacher, Podcaster & Moderator. Cyberspacebewohner seit 1993, Rematerialisationen in aller Regel werktags 12:00-16:00

zur Autorenseite
Gesendet am Mi 15. Nov 2017 / 10 Uhr