maiz - banner fro Foto: Verena Mayrhofer, graphische Bearbeitung: Sainzaya Tsengel
Sondersendung

Stimmen aus dem Volksgarten. Über Erfolg und Chancen in der Gesellschaft – junge Migrantinnen am Mikrofon.

Radio Agora - eine Sondersendung von maiz Jugend

In dieser Sondersendung sprechen junge Teilnehmerinnen über ihr “Pop-up Cafe AGORA-Projekt“ im Linzer Volksgarten im letzten Sommer und über die im Projekt behandelten Themen: Erfolg, Chancen, Gleichberechtigung.

Das Agora Pop-Up Cafe wurde als ein intersektionaler Raum für Begegnung und partizipative Reflexion im öffentlichen Raum eröffnet. Es wurde von Teilnehmerinnen* des Jugendprojekts (~13-19 J.) selbst betreut und journalistisch begleitet. Die Gruppe beteiligte sich an der Formulierung des Themas und der Fragen.

Ausgangspunkt war die Frage nach Erfolg und wovon er für verschiedene Menschen abhängt. Haben alle die gleichen Rechte und Chancen, um erfolgreich zu sein? Haben sie diesselbe Chancen auf ein würdiges Leben? Wer wird vom Staat und der Gesellschaft versorgt und unterstützt und wer wird ausgegrenzt? Wir stellten diese Fragen aus einer kritischen Perspektive gegenüber systemischen Ungleichheiten und hegemonialer Logik.

Im weiteren Verlauf des Prozesses wurden die Begegnungen, Gespräche und Erfahrungen aus dem Park Cafe gesammelt und gemeinsam reflektiert, woraus die Sendung entstand.

Zuletzt geändert am 09.12.21, 15:48 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.