lange nacht der sprachen
Diese Sendung macht Pause

Lange Nacht der Sprachen – 2017

Radio FRO beteiligte sich auch heuer am Europäischen Tag der Sprachen und organisierte die Lange Nacht der Sprachen 2017. Radio FRO sendet in 14 Sprachen und feiert diese Vielfalt mit der schon traditionellen „Lange Nacht der Sprachen“. Von 19.00 bis 24.00 Uhr gibt es Live-Programm, Interviews, Diskussionen, Musik und Snacks. Alle sind willkommen, ob hörend, […]

Radio FRO beteiligte sich auch heuer am Europäischen Tag der Sprachen und organisierte die Lange Nacht der Sprachen 2017. Radio FRO sendet in 14 Sprachen und feiert diese Vielfalt mit der schon traditionellen „Lange Nacht der Sprachen“. Von 19.00 bis 24.00 Uhr gibt es Live-Programm, Interviews, Diskussionen, Musik und Snacks. Alle sind willkommen, ob hörend, sprechend oder schmausend. Bei Radio FRO in der Stadtwerkstatt oder auch zuhause vor den Radiogeräten.

Folgendes haben wir vorbereitet:
19.00 – 20.00 Uhr: Islam für Anfänger*innen –meine ersten Worte (Land der Menschen)
20.00 – 22.00 Uhr: Open Space mit Rosvita Kröll und vielen vielsprachigen Gästen
22.00 – 23.00 Uhr: Die Macht der Sprache am Beispiel der polnischen Politik
23.00 – 24.00 Uhr: Ayende Safid Spezial für die Lange Nacht der Sprachen

Verantwortliche/r: Christian Diabl, Dorota Aleksandra Trepczyk
Kontakt: programm@fro.at
Sprachen: Deutsch

RedakteurInnen

Rosvita Kröll

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.

 
 

Vergangene Sendungen