Nicole Keplinger1
Vor Ort

Rund um das Pflegegeld – VOR ORT 195

Im Gespräch mit Nicole Keplinger

In meinem 195. VOR ORT Beitrag geht es wieder einmal um ein soziales Thema, welches wohl irgendwie uns alle betrifft – das Pflegegeld. Denn ich bin mir sicher, dass wohl jede und jeder in irgend einer Form damit konfrontiert ist. Sei es selbst, oder in der Verwandtschaft, in der Bekanntschaft wie auch in der Nachbarschaft – oder auch dadurch, dass man in seiner Arbeit mit Menschen zu tun hat, die pflegebedürftig sind. Über dieses Thema habe ich mit Nicole Keplinger, Juristin beim Verein Miteinander in Linz, die sich seit Jahren beruflich intensiv mit diesem Thema auseinandersetzt und dazu auch beratend tätig ist, ein Gespräch geführt.

Christian Aichmayr

Zuletzt geändert am 21.11.22, 12:40 Uhr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham (der einwohnermäßig kleinsten Gemeinde OÖs) im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, Obmann des Kulturausschusses und Gemeindevorstand.
War hauptberuflich im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 24. Nov 2022 / 19 Uhr