29541466_146721306157916_5731886946225546834_n Benedikt Mitmannsgruber
Junger Kabarettist
Gesendet am Fr 14. Sep 2018 / 20 Uhr
Unruhestifter

Junger Kabarettist live bei den Unruhestiftern auf Radio FRO

Junger Kabarettist Benedikt Mitmannsgruber zu Gast auf Radio FRO

Benedikt Mitmannsgruber – zur Welt gebracht in Freistadt, aufgewachsen in Liebenau, also zwischen einem Kuhstall und Tschechien. Im Grunde genommen gab es keine Kinder in seinem Alter, sein bester Freund war daher ein 65-jähriger Nachbarsjunge. Trotzdem hat er während seiner Kindheit von der Abgeschiedenheit (in der Hauptschule wurde die Schreibmaschine noch für den größten technischen Fortschritt gehalten) profitiert und ein Leben ohne jede Digitalisierung überstanden. Mit 20 Jahren entschloss er sich dem ruralen Leben ein Ende zu bereiten und wagte den Schritt nach Linz. Diesen Kulturschock versucht er nun seit gut einem halben Jahr durch Humor zu verarbeiten.

Meine größten Erfolge waren bisher das Erreichen des Finales beim Grazer Kleinkunstvogel 2018,
der Abschluss der Hauptschule Liebenau (im Verhalten sehr zufriedenstellend) 2010 und das
selbstständige zubereiten einer Eierspeise im Frühjahr 2017.
Video Benedikt Mitmannsgruber

 

HIT -Single vorstellung!

„Red mit mir“ – ein Lied über die Liebe, die Familie und das Leben

cpyright Rockenschaub

„Red mit mir“ – ein Lied über die Liebe, die Familie und das Leben„Red mit mir“ ist die neue Hit-Single des Singer/Songwriters Roman Rockenschaub aus OÖ. In der Vergangenheit machte er mit Liedern wie der österreichischen Grillerhymne „Da Haubenkoch“ und dem Mittwochssong „Wochenteiln“ auf sich aufmerksam. Nun ein Song der eine andere Seite des Musikers zeigt.

 

 

 

 

weitere Infos zur Sendung findet Ihr auf unserer Facebookseite

Zuletzt geändert am 12.09.18, 19:43 Uhr

Die Unruhestifter

Verfasst von Die Unruhestifter

Die Unruhestifter sind eigentlich eine Band, die in guten Zeiten aus Martin Bachinger besteht, in noch besseren Zeiten schon mal auf bis zu fünf Bandmitglieder anwachsen kann. (Teilzeitunruhestifter nicht mitgerechnet) .Ein Unruhestifter ist aufmüpfig, geht aktiv und auch mal frech durchs Leben, (schwarzer) Humor ist sein ständiger Begleiter und das merkt man auch in den deutschsprachigen Texten der Unruhestifter.

Wäre Martin Bachinger im Mittelalter geboren worden, wäre er ein Mitbewerber von Walther von der Vogel (ein) geweide gewesen, ein singender Gaukler, welcher der Gesellschaft den Spiegel vorhält.

Die Urversion dieser Radiosendung betitelte sich „Kanal Banal“, Geburtshelfer Manfred Wimmer schied 2015 aus der Sendung aus. Da in der Zwischenzeit die Unruhestifter in mehr oder weniger regelmässigen Abständen „law budget“ Auftritte hinlegen, bei denen schon mal anstatt eines Notenständers eine Schraubzwinge zweckentfremdet wird, damit der Wind die Schummel-zettel nicht in andre Winde verstreut, wurde kurzerhand im Mai 2015 die ganze Sendung auf „die Unruhestifter (auf Kanal Banal)“umbenannt.
Neu oder doch schon älter, mitdabei der Moderator Stefan Thuma. Der seit gut 10 Jahren schon als Freier Jornalist tätig ist unterstützt Martin Bachinger als seriöser Moderator die Sendungen.

DIE UNRUHESTIFTER freuen sich auf die nächsten 10.000 S (ch) ändungen, habe die Ehre, bleibet froh.

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 14. Sep 2018 / 20 Uhr