Kutzenberger
Vor Ort

Im Gespräch mit Stefan Kutzenberger – VOR ORT 103

Der Stadtschreiber von Wels

Der 1971 in Linz geborene und in Wien lebende Literaturwissenschaftler und Autor Stefan Kutzenberger ist seit 01. Dezember 2018 für den Zeitraum von drei Monaten Stadtschreiber der Stadt Wels. Im  Februar unterbricht er diese Tätigkeit und begibt sich nach Indonesien, um dann im März sein drittes Monat in Wels zu absolvieren. Im Jahr 2018 lieferte er seinen Roman-Erstling „Friedinger“ ab, der im renommierten Deuticke-Verlag erschienen ist.

Christian Aichmayr hat ihn zu einem Gespräch eingeladen und dabei einen offenen, denkenden und auch humorvollen Menschen kennengelernt, zu dem sich rasch ein Zugang eröffnet.

Fremdmaterial in Stefan Kutzenberger
Dockyard by Paul Kalkbrenner ©
Take Me There by Nocturnal Sunshine ©
Children by Joe Goddard ©

Zuletzt geändert am 04.03.19, 15:16 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturauschusses.
Hauptberuflich seit 1980 im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Mo 04. Mär 2019 / 19 Uhr