Gesendet am Di 07. Mai 2019 / 18 Uhr
FROzine

Gewalt im Nachtleben – Ein Talk

Wir wollen gemütlich feiern gehen und werden plötzlich Opfer nächtlicher Gewalt. Denn Opfer kann man werden, ob man es darauf anlegt oder nicht. Es sind zwar nur Peaks, aber dennoch Teil des Nachtlebens.

Im Februar wurde eine Kellnerin blutig geschlagen, weil sie einen Gast um 4 in der Früh daraufhin gewiesen hat, dass Rauchverbot gilt. Nachdem er handgreiflich wurde, ist er geflüchtet. Dieser Vorfall zeigt, dass eine gewisse Aggressions- sowie Gewaltbereitschaft besteht und vielleicht sogar das Fortgehbild prägt. Ob es wirklich so heftig ist und wie wir als Gesellschaft darauf reagieren können, wurde diskutiert.

Zu Gast waren:

  • Gabriel Reder, Kellner eines Nachtlokas
  • Susanne Gahler, Opferhilfe Weißer Ring
  • Josef Landerl, Neustart.

Ein Beitrag von und mit Astrid Dober.

Zuletzt geändert am 13.05.19, 16:14 Uhr

Astrid Dober

Verfasst von Astrid Dober

zur Autorenseite
Gesendet am Di 07. Mai 2019 / 18 Uhr