Maria und Helena
Vor Ort

Gespräch mit den Siegerinnen des 17. Internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerbs Schwanenstadt – VOR ORT 115

Maria Tropper und Helena Trauner - Gewinnerbuch "Das Rätsel der Lichtung"

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bordano (Friaul) mit dem seit 1997 stattfindenden internationalen Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Sulle ali delle farfalle e dei cigni, sowie der Gemeinde Sacile/Friaul, dem Studienzentrum für Jugendliteratur „Alberti“ in Triest, dem Circolo Athena in Belpasso, der Gemeinde Belpasso und der Universität Salzburg (Fachbereich Romanistik) wird in Schwanenstadt 2019 zum siebzehnten Mal der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Auf Schmetterlings- und Schwanenflügeln ausgeschrieben. Der Name des Wettbewerbs nimmt Bezug auf das Symbol des Schmetterlings für Bordano und des Schwans für Schwanenstadt.

Im Sinne der Förderung der Jugend, wertvoller Kinder- und Jugendliteratur und der Entdeckung von Begabungen lud die Stadtgemeinde Schwanenstadt herzlich zur Teilnahme und Mitgestaltung an diesem Wettbewerb ein.

Vorgabe war es, ein Buch zum Thema „In Erwartung“ zu gestalten. Die Erwartung ist mit dem menschlichen Hoffen auf Schönes, Wertvolles und Zukünftiges verbunden. Die Wahl des konkreten Titels der Einsendung stand innerhalb des genannten Rahmenthemas frei, er sollte sich lediglich auf das zuvor genannte Thema beziehen.

Zur Teilnahme eingeladen waren Interessenten aus Schwanenstadt, Österreich, Europa und aus Übersee, die ein illustriertes Kinder- oder Jugendbuch im Rahmen des genannten Themas  verfassen wollten. Die Werke konnten in der jeweiligen Muttersprache, aber auch zwei- oder mehrsprachig eingereicht werden.

Mit den Gewinnerinnen des heurigen Wettbewerbes, den Schwanenstädter Schülerinnen Maria Tropper und Helena Trauner, die mit ihrem Buch „Das Rätsel der Lichtung“ – welches nun publiziert wird – die internationale Jury überzeugen konnten, habe ich im heutigen Beitrag ein Gespräch geführt …

Fremdmaterial in VOR ORT 115 mit Musikfenster
Best Of Me by BTS ©
Beautiful People by Ed Sheeran ©
Rather Be by Clean Bandit ©

Zuletzt geändert am 13.08.19, 17:02 Uhr

Christian Aichmayr

Verfasst von Christian Aichmayr

Geboren 1958 in Schwanenstadt (Bezirk Vöcklabruck), Freie Tätigkeit bei den Freien Radios (Freies Radio Salzkammergut, Radio FRO) seit 2008.
Lebt in der Gemeinde Rutzenham im Bezirk Vöcklabruck, dort Obmann der unabhängigen Bürgerliste Rutzenham, die seit 1985 im Gemeinderat vertreten ist, sowie Obmann des Kulturauschusses.
Hauptberuflich seit 1980 im Sozialbereich tätig, davon 20 Jahre als Personalist.
Ausbildungen: u.a. Akademischer Supervisor und Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator etc.
Privates: Glücklich verheiratet mit Hannelore, Sohn Vincent.

zur Autorenseite
Gesendet am Do 22. Aug 2019 / 19 Uhr