Fr Tomani LinzFest2013 Frau Tomani, Konzert Linz Fest 2013
X_XY (Un)gelöst und (Un)erhört!

FRAU TOMANI AUF BESUCH

Frau Tomani im freien Radio vorstellen, ist wie Eulen nach Athen tragen!

Auf jeden Fall kommt Frau Tomani live ins Studio und ich freu mich sehr!

Alles Weitere ist öhrbar
Schalten Sie ein!
Sendungsverantwortung: Michaela Schoissengeier

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx_xyxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Frau Tomani
 ist Zeitzeugin aus Linz mit Gitarre, Ukulele und ein paar Liedern im Gepäck: Drahtsaitenakte zwischen Sehnsucht und Kampfgeist! Frau Tomani singt aus voller Kehle und schöpft aus dem Leeren. Aus der Hosentasche von René Descartes fällt derweil ein Zettel mit folgendem Satz: „Ich spinne, also bin ich!“

„Die Hand auf dem Griffbrett, die Kehle voll. Hier ein Oberton, dort ein Unterton. Vogelgezwitscher, Topfgeklapper. Fünf vor zwölf auf Opas Uhr, da erzählt die Ukulele eine Geschichte.“ So wird Frau Tomanialias Veronika Moser in einem Pressetext beschrieben.

Die Frau Tomani will etwas sagen und meint es bierernst, wenn sie gegen den Kapitalismus ansingt! Trotzdem sitzt der Singer-Songwriterin aus Linz der Schalk in Nacken. Mit verspielten Tönen, weichen Raps und kantigen Reimen, auf Deutsch und Dialekt, wagt sie Drahtsaitenakte zwischen Sehnsucht und Kampfgeist – und fordert absoluten GeOhrsam!

Xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx_xyxxxxxxxx

Zuletzt geändert am 13.09.17, 22:27 Uhr

Helga Schager

Verfasst von Helga Schager

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 07. Jul 2017 / 19 Uhr