sound-mixer
Gesendet am Di 03. Sep 2019 / 22 Uhr
Fadimat 105

Fadimat105 September2019

Neues aus dem Techno und dann wird es Aleatorisch. In der 2. Stunde werfe ich den Sound Mixer an, der Zufall bestimmt die Musik.

Fadimat105 stellt heute in der ersten Stunde Neuerscheinungen aus dem Technoumfeld vor. In der zweiten Stunde werde ich dann mit dem Sound Mixer mit unterschiedlichen Soundfiles aus meinem Archiv jammen.

Was ist über den Sound Mixer zu sagen: Auf der Bandseite von DORNINGER können sie selbst mit dem Sound Mixer jammen. Sie können Feldaufnahmen, kleine Tonschnipsel, Beats, Geräusche und Circuit Bent Stuff aus dem Musikarchiv von mir, Wolfgang Dorninger mischen. Viel Spaß und genießen Sie es, mit meinen Sounds zu jammen, um wunderbare hörbare Ergebnisse zu erzielen. Lasst uns den Zufall loben.

Programmiert hat dieses Wunderding in Java-Script Gottfried Gaisbauer, servus.at (2019).
Die Inspiration ging vom JavaScript Sound Mixer von Thomas Park aus.

Fadimat105 – Playlist 3.9.2019
-Act -Album -Song -Label

Monya -Straight Ahead LP -Widerstand ist Pflicht -Hands
Ken Karter -DE30_DXY EP -DE30_2432.4 (Electric Indigo remix) -Eclectic Limited
Monya -Straight Ahead LP -Nachdenken -Hands
Rhys Fulber -Ostalgia -Neolithic Chasm -Sonic Groove
Celldöd -Myndighetsförakt EP -Myndighetsförakt -Unstable Signal
Balfa -Perfecta Analogía De La Decadencia -Como Si De Agua Se Tratase -BLF Lab
Tunnel -The Use Of One‘s Power -The Use Of One‘s Power -Webuildmachines
Stephen Mahoney -U EP -Untitled B2 -Deliquent Delivery
Max Duke -Echoes EP -Echoes (Measure Divide Remix) -Redlight Music
DMX Krew -Malekko Phase Mod EP -Smoke Stack -Fanzine Records
Dorninger – Sound Mixer (mix it yourself too: http://www.base.at/dorninger/sound-mixer)
Boding -Bagefter EP -Sct. Nicolai -Pattern Abuse
Monya -Straight Ahead LP -Gegen die Wand feat. HUREN -Hands
Rhys Fulber -Ostalgia -Fission -Sonic GrooveCultRa -III (dark mixdown)

Zuletzt geändert am 19.10.19, 12:47 Uhr

Wolfgang Dorninger

Verfasst von Wolfgang Dorninger

Der Klang steht im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Wolfgang Dorninger, ganz gleich, ob als Betreiber des experimentellen Musiklabels base, als Performer, Komponist von Theater- und Filmmusik oder für Musikgruppen (Wipeout, The Smiling Buddhas oder Dorn, ...) Sounddesigner, Klangkünstler oder Lektor an der Kunstuniversität Linz.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 03. Sep 2019 / 22 Uhr