20161012_190832
Gesendet am Di 05. Mär 2019 / 22 Uhr
Fadimat 105

Fadimat 105 Mar2019

In der Märzsendung präsentiere ich Euch neue Tonträger in einem Spektrum von tanzbar bis ambientös! Auf das Euch das Märzenkaibl nicht beißt!

Neue Töne, tanzbar und beatfrei!

Es wird in dieser Sendung wenig gesprochen, die Musik steht im Mittelpunkt. Zuhause bleiben, laut aufdrehen und wegdriften und dann und wann abtanzen. Alles ist möglich, tune in!

Info zur Sendung, alle Playlists und Links: http://dorninger.servus.at/news/radio/

Fadimat105 – Playlist 5.3.2019
-Act -Album -Song -Label

MDD -Reverse The Contrast -Transition Pull -Hands Records
Kristian Heikkila -Neo Romantik Reflektions -Everything I See Redub feat. Dubland -Konstruktion
Oisin -München Beginnings EP -D -Distrackt Records
Robert S -Angels of Acid -Angels of Acid -Korpus 9
Tom Hades -Acrab EP – Chara -Korpus 9
Various Artists – Adriana Lopez -WAV10-95 -Europa Department Of Sound -Modularz
Various Artists – DJ Surgeles -WAV10-95 -Center For Cyborg Data And Control -Modularz
Zadig, Asymptote -Inlandsis EP -Inlandsis by Zadig -Suburban Avenue
Kristian Heikkila -Neo Romantik Reflektions -Akronym -Konstruktion
CHRA -On a fateful morning … -Crowded Dreams -Editions Mego
CHRA -Ghost -Abandoned House by Fennesz -Editions Mego
CHRA -Ghost -KBN RMX by Okkre -Editions Mego
CHRA -Ghost -*m*p*t*y*r*p*r*t by Cherry Sunkist -Editions Mego
CHRA -Ghost -Phorusrhaecidae by Silvia Kastel -Editions Mego
Theodosii Spassov & Ivan Shopov –InFusion -The Cloud Creator -WWW.IVANSHOPOV.COM
Theodosii Spassov & Ivan Shopov –InFusion -Silent Song -WWW.IVANSHOPOV.COM
DJ Di’jital -Electrohop1 -Entity The Getdown -Trust
Microthol -Transmissions -Dissonanz -Trust
Local Suicide and Curses -Tusk Wax 28 -It All Sounds The Same -Tusk Wax
Ivonne Van Cleef -Midnight flocks -Apache x -Bandcamp – San Jose
Ivonne Van Cleef -Midnight flocks -Without A Light -Bandcamp – San Jose

Zuletzt geändert am 05.03.19, 09:11 Uhr

Wolfgang Dorninger

Verfasst von Wolfgang Dorninger

Der Klang steht im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Wolfgang Dorninger, ganz gleich, ob als Betreiber des experimentellen Musiklabels base, als Performer, Komponist von Theater- und Filmmusik oder für Musikgruppen (Wipeout, The Smiling Buddhas oder Dorn, ...) Sounddesigner, Klangkünstler oder Lektor an der Kunstuniversität Linz.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 05. Mär 2019 / 22 Uhr