02_01v96_tiefengraber_c_verena_mayrhofer
Gesendet am Di 04. Mai 2021 / 22 Uhr
Fadimat 105

Fadimat105 May21

Öffnen wir die Fenster und lassen wir die Musik hinaus. Am besten laut, damit das Viertel wieder zu leben beginnt. Fadimat105 schallt laut den Mai herbei!

Der Mai wird experiementell, tiefgründig und wild treibend. Wir öffnen die Fenster und drehen die Musik laut auf! „Schallmaien“ wir die warme Jahreszeit herbei. Und freuen wir uns auf einen wunderbaren Linz Remix von Stefan Tiefengraber. Tune in!

The Sounding Linz Remixes #4 – Mai!
Am 12.9.2020 hat Radio Fro einen 24 Stunden Radiotag zur Klangwolke 2020 Sounding Linz beigetragen. Es wurden insgesamt elf Konzerte mit einer Länge von 30 Minuten aufgeführt,  wobei Sound Artists neue Stücke mit den hochgeladenen Sounds von soundinglinz.at/map komponiert und aufgeführt haben. Es entstanden dadurch ganz spezielle Radiomixe, Remixe, Adaptionen und Neukreationen. Jedes Monat werde ich ein Konzert übertragen.

Im Mai stellt Fadimat105 den Liveset von STEFAN TIEFENGRABER vor, das von 21:00 – 21:30 in der Dämemrung stattfand. Seine künstlerische Adaption von Linzklängen wurde durch Taperecorder, Effektepedale und viele selbst gebaute Effektgeräte zu einem neuen Klanggebilde.
Stefan Tiefengrabers künstlerische Arbeiten reichen von Audio-Video Noise Performances über kinetische Installationen bis hin zu zeitbasierten Arbeiten wie Experimental-Videos. Er setzt sich mit unvorhersehbaren Prozessen auseinander, in dem er Geräte und Gegenstände, die für einen anderen Verwendungszweck vorgesehen sind, modifiziert und verwendet. Seine Arbeiten wurden bereits auf zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt: WRO Media Art Biennale 2015 (Wroclaw/Poland), Ars Electronica Festival 2019 (Linz/Austria), O’NewWall Gallery (Seoul/Korea), TodaysArt 2014 (Den Haag/Netherlands), New Media Gallery 2017 (Vancouver/Canada), …

www.stefantiefengraber.com

Weitere Konzerte werden in den nächsten Monaten von katrinem, Udo Noll, Michael Hutsteiner, Angelica Castello, Wolfgang Dorninger, Didi Bruckmayr und Sound Walks von Markus Subramaniam und Bettina Buchholz und eine Lecture von Peter Cusack  folgen.

Den 24-Stunden Radiotag können sie hier nachhören!

Foto: Verena Maythofer

Playlist
act -album -song -label

Cri Du Cour -Jeffrey -Jeffrey (Luis Flores Remix) -Arkham Audio
Stefan Tiefengraber -Live at Radio Fro Radiocloud at Sounding Linz Klangwolke 2020 – Series #4
Nabil -Nabil -Erros -Form 1 Records
Plaster & Collaborative Artists – Retina.lt & Plaster -Blends -Covered Stones -Eklero
Tomoroh Hidari -On Waikiki Beach -ワイキキビーチのに日本の女の子 -Ivory Bunker Recordings
Fabián Coronado -Harsh Guitar Noises -I -Bandcamp
Thadeus Frazier-Reed -suikinkutsu -Loop Line – creativecontrol.cc / Bandcamp
Dr Gwon -visitor -Bandcamp
Zalhietzli -Broca -Watch -Bandcamp
drkmbnt -#2 -base
Kraymon -The Window To Your Soul -Ruffinaments
Insolate ft. Sara Renar -Hyperventilation -Jutro -Megastructure
Schneider TM -The 8 Of Space -iBot (With A Soul) -Editions Mego
Abby Lee Tee -Hausberg IV-V -Hausberg IV -Never Anything Records

More playlists: here

Zuletzt geändert am 05.05.21, 10:05 Uhr

Wolfgang Dorninger

Verfasst von Wolfgang Dorninger

Der Klang steht im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Wolfgang Dorninger, ganz gleich, ob als Betreiber des experimentellen Musiklabels base, als Performer, Komponist von Theater- und Filmmusik oder für Musikgruppen (Wipeout, The Smiling Buddhas oder Dorn, ...) Sounddesigner, Klangkünstler oder Lektor an der Kunstuniversität Linz.

zur Autorenseite
Gesendet am Di 04. Mai 2021 / 22 Uhr