ae0c9f463820ee54c080f269dd18abe8.png
FROzine

Theater in Bedrängnis. Die Tribüne Linz live im Studio

Live im Studio begrüßen wir heute Rudi Müllehner, Leiter und Schauspieler der Tribüne Linz.

Theater in Bedrängnis

Das Theater kämpft mit sehr geringen Subventionen, erfüllt aber gleichzeitig einen relevanten gesellschaftspolitischen Auftrag. Näheres zur Situation, zum Kontext und zu Strategien heute im Studiogespräch. Außerdem werden wir mit unserem Gast Rudi Müllehner, dem Leiter der Tribüne Linz über die kommenden Stücke und den Spielplan für November und Dezember sprechen.

 www.tribuene-linz.at

Diese Woche hat in Leipzig ein bemerkenswertes Filmfestival begonnen: Bis zum Sonntag findet dort das 59. INTERNATIONALE LEIPZIGER FESTIVAL FÜR DOKUMENTAR– UND ANIMATIONSFILM statt. An zahlreichen Orten werden im Rahmen des DOK-Festivals zahlreiche Filme gezeigt – wie jedes Jahr gibt es dort Perlen der Filmkunst und des Dokumentarfilms zu entdecken – sowohl aktuelle Produktionen, als auch Retrospektiven, die einen Einblick in die Geschichte des Dokumentarfilms geben und das in einer internationalen Dimension. In diesem Jahr wird es im Rahmen des DOK-Filmfestivals eine Retrospektive des polnischen Dokumentarfilms geben – 27 Filme aus Polen sollen da gezeigt werden, ein Programm das von Grit Lemke kuratiert wurde. Sie ist Kulturwissenschaftlerin und Journalistin, seit 1991 ist sie auch bei DOK Leipzig tätig. Mit ihr sprachen unsere Kolleg*innen von Radio Coarx in Halle an der Saale über die Retrospektive zum polnischen Dokumentarfilm. 

http://www.freie-radios.net/79739

 

Außerdem wie jeden Freitag der FROzine Wochenrückblick. Heute von Karl Koczera. Zu finden auch im Audioarchiv der Freien Radios in Österreich unter: https://cba.fro.at/327492

 

Moderation: Christiane Löper

 

Musik:

CAREOU – Rhapsodie Espagnole

DarkSunn – Birds of Prey

Hox Vox – Alaska

FUZZY Tunes – Verquer

PROMENADE

MACROFORM – Cold Day

 

Zuletzt geändert am 04.11.16, 00:00 Uhr

Avatar

Verfasst von Christiane Löper

zur Autorenseite
Gesendet am Fr 04. Nov 2016 / 18 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.