Mi 24. Apr

Stefano Mancuso

Pflanzen/revolution oder die Frage: Was können wir Menschen von Pflanzen lernen? Stefano Mancuso ist ein international renommierter Pflanzenforscher. Er ist Neurobiologe und Professor an der Universität Florenz wo er das „Laboratorio Internazionale di Neurobiologia Vegetale“ leitet. Mancuso forscht schon seit Jahren zur Intelligenz von Pflanzen und hat viele wissenschaftlich bewiesene Erkenntnisse zur Intelligenz der Pflanzen und […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
26. Sep 18

Das Land der Menschen bei der langen Nacht der Sprachen

Zu Gast bei Veronika Moser ist Sabri Opak. Weitere Gäste sind Rabiya Caner und Inna Savchenko. Das Land der Menschen wird mit den Projekten Crosstalk und Xchange organisiert. Mehrsprachige Gedichte und Lieder in Deutsch, Ukrainisch, Türkisch und in italenischer Sprache werden vorgetragen und vorgelesen. Weiters werden Herzensmomente von Erfahrungen und Erlebnissen von Crosstalk-Botschafter*innen erzählt.

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
04. Nov 17

froheim: Irene Kepl-Violet Spin und Luca Francioso

In der Novemberausgabe erzählt Irene Kepl zum Beispiel über die Crowdfunding-Kampagne für die neue CD-Produktion und hat die noch unveröffentlichten Tracks mitgebracht. Dann gibt es Ausschnitte aus dem stimmungsvollen Konzert von Luca Francioso, Gitarrist, Komponist, Schriftsteller und Geschichtenerzähler. Der ottensheimer Kulturverein Koma hat am 27.Oktober 2017 dieses Konzert im Glashaus veranstaltet. Der gesamte Mitschnitt des […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
01. Jun 17

Im Gespräch mit dem italienischen Liedermacher Alberto Cantone – VOR ORT 69

Es kommt ja nicht jeden Tag vor, dass man zu Hause internationalen Besuch bekommt. Bei mir daheim, in Bach, in der kleinsten Gemeinde Oberösterreichs, der Gemeinde Rutzenham, war dies aber am Montag, den 29. Mai abends der Fall. Mein Bruder Michael hatte den italienischen Liedermacher Alberto Cantone an die Universität Salzburg eingeladen, wo er einen […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
25. Nov 16

Wochenrückblick vom 18.bis 24.November

WOCHENRÜCKBLICK VOM 18. bis zum 24. NOVEMBER Am Freitag, den 18.November haben wir in der FROzine über das Welser Jugendmedienfestival YOUKI berichtet. Zu Gast im Studio war Boris Schuld, der auch Leiter des Sommerprojektes im Medienkulturhaus Wels ist. Boris berichtete live über das Jahresthema der diesjährigen Youki und die Vernetzung von Kultur-Institutionen in Zeiten einer […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
26. Sep 16

Lange Nacht der Sprachen 2016 – Wörter, die die Welt nicht braucht

Radiosprachkurse zum Mitmachen – mit Wörtern, die die Welt nicht braucht. Oder auch doch. Auf Russisch, Farsi, Türkisch und Italienisch. Menschen rund um den Verein Arcobaleno bringen uns die abgefahrendsten Lieblingswörter bei. Zwischen den einzelnen Sprachen gibt es ein Lied aus dem jeweiligen Land zu hören. Und das alles unter der charmanten Moderation von Sendungsmacherin […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
19. Sep 16

Zero Crash

Zero Crash In ZERO CRASH werden durch die Einwirkung von Ausserirdischen alle elektronischen Finanzstände auf null gestellt, es gibt keine Schulden mehr. Andi Haller ist Autor und Regisseur der Lo-Fi-­Sci-Fi-Satire gegen eine monetarisierte Welt, die ab September in den Kinos zu sehen ist. Er wird ein Telefoninterview über den Film geben. Um 19 Uhr wird […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
19. Sep 16

Ferite dell’anima – Verletzungen der Seele

In Italien leben zurzeit 120 000 bis 130 000 Menschen, die auf der Flucht sind. Sie bräuchten Schutz und Aufnahme, werden aber meistens mit ihren Leiden (Traumata und der Verzweiflung derer die keine Alternativen haben) alleine gelassen. Über die Herausforderungen mit denen diese Menschen konfrontiert sind, sprechen beim diesjährigen Literaturfestival in Mantua: Massimo Cirri, Psychotherapeut […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
19. Sep 16

Eraldo Affinati und die Schule Penny Wirton

Die Schule Penny Wirton zeigt und lebt ein Italien, das bedingungslos und vorbehaltlos geben kann. Der Schriftsteller und Lehrer Ernaldo Affinati, der diese Schule gegründet hat, erzählt wie das geht. Die Schule “Penny Wirton“: http://www.eraldoaffinati.it/pennywirton.asp Festivaletteratura : http://www.festivaletteratura.it/it Ernaldo Affinati : https://it.wikipedia.org/wiki/Eraldo_Affinati  

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
19. Sep 16

20 Jahre Festivaletteratura – 20 Jahre (nicht nur) interkulturelle Dialoge

Bei Literaturfestspielen geht es natürlich um Sprache: Sprache kann viel, Sprache kann auch Grenzen abbauen.

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
03. Sep 16

froheim: NyckelharpaQuartett in Wallern und Tag der offenen Türen im Alten...

Um herauszufinden was eine Nyckelharpa ist machte sich Radio froheim Radakteurin Sigi Ecker auf den Weg in die Gegend von Wallern und entdeckte dabei auch einen jungen Kulturverein auf  einem recht moderenen Biobauernhof….. Am letzten Schultag haben alle Projekte und Vereine, die im Alten Amtshaus in Oheim tätig sind gemeinsam einen Nachmittag lang ihre Pforten […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
01. Dez 15

Italiener mit Herz

Elia, aufgewachsen in Steyregg und Italien, entdeckt als Erwachsener seine österreichischen Wurzeln neu. In einem feinen Interview sprechen Elia und ich über das Aufwachsen mit zwei Kulturen und zwei Muttersprachen. Wir besprechen, wie es Menschen geht, die zu keiner Kultur wirklich dazu gehören. Außerdem nähern wir uns dem heiklen Thema der österreichischen Besonderheiten. Dazwischen gibts […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
26. Jan 15

Auf zu neuen Höhen

Radio Fro Basiscamp Das wird ein wildes Jahr – auf zu besseren Aussichten! Radiomachen ist eine schöne Sache und wir haben mit unserem gemeinsamen Radio auch schon viel erreicht. Dennoch drängt es uns zu neuen Höhen. Der Berg ruft und es juckt in den Füßen! ber um neue Wege zu erkunden und unbekanntes Terrain zu […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
19. Jan 15

Und er weht, der Südwind!

30 Jahre Südwind Oberösterreich Südwind – alias ÖIE – wurde 1979 gegründet und feierte 2014 sein 35 jähriges Jubiläum. Der regionale Verein in Oberösterreich ist formal etwas jünger, hatte jedoch auch Grund zum Feiern – nämlich den 30er. Südwind setzt sich als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein. […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
12. Jan 15

Wenn Satire Leben kostet

Wenn Satire Leben kostet Das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ hat in der Vergangenheit mehrfach mit provokanten Mohammed-Karikaturen für Schlagzeilen gesorgt. Das  Magazin gehörte 2006 zu den wenigen Zeitschriften, welche die Mohammed-Karikaturen aus der dänischen Jyllands-Posten nachdruckten, erweitert um eigene Karikaturen über Muslime. Die neueste Ausgabe, die am Mittwoch erschien, widmet sich dem neuen Roman des Skandalautors […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
22. Dez 14

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder Weihnachten naht, Geschenke werden immer häufiger online bestellt und am häufigsten bei Amazon. Arbeiter*innen streiken auch dieses Jahr und nicht nur sie äußern Protest gegen den Versandhandels-Giganten. Proteste gegen Amazon Pro Sekunde gehen weltweit 53 Bestellung bei Amazon ein. Vor allem rund um die Weihnachtszeit steigt das Geschäft enorm an. Und auch […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
17. Nov 14

Vom Süden lernen?

Vom Süden lernen? Gesellschaften im und gegen den Sparzwang An vier Tagen behandelt die Veranstaltungsreihe der JKU unterschiedliche Aspekte der Krise und zeigt auf, was Europa in dem Zusammenhang von Lateinamerika lernen kann. Die Weiterbildungsveranstaltung beschäftigt sich mit der historischen Verschuldungsdynamik, den offiziellen Bewältigungsstrategien und den dagegen aufflammenden sozialen Protesten. Dabei wird die aktuelle Entwicklung […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
03. Nov 14

Gegen das Vergessen

Gendenkkundgebung „November Pogrome“ Am Donnerstag, dem 6. November 2014, findet um 19.00 Uhr die alljährliche Gedenkkundgebung der Welser Initiative gegen Faschismus in Kooperation mit der Stadt Wels vor dem Jüdischen Mahnmal im Pollheimerpark statt. Mehr als 40 religiöse, politische, kulturelle und humanitäre Organisationen unterstützen den Aufruf zur Veranstaltung, um der Opfer von Rassismus und Fremdenhass […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
13. Okt 14

Es gibt so Tage…

Studiogespräch: Telefonseelsorge Die TelefonSeelsorge ist unter der Nummer 142 kostenlos, vertraulich und an 365 Tagen rund um die Uhr für alle Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Krisen zu erreichen. Über 70 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bieten ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen, Ängste, Nöte und Herausforderungen der AnruferInnen. Dieses Angebot soll nun für Menschen […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
08. Sep 14

Was nicht im Netz ist, ist nicht in der Welt

Archivia – ein kurzer Rückblick Die Konferenz Archivia, veranstaltet von Radio Fro, fand dieses Wochenende im Wissensturmstatt. In der heutigen Sendung wird Thomas Diesenreiter, als einer der Organisatoren der Konferenz, am Telefon Resümee ziehen. Zusätzlich gibt es einen Zusammenschnitt von Politiker*innenstatements, die Thomas während der Konferenz gesammelt hat. Archivia Sonotopia – Die klingende Stadt Beim […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
11. Jun 14

HLW Auhof on air!

  Die Schüler*innen der 4. Klasse der HLW Auhof gestalteten im Zuge des Italienisch-Unterrichts eine zweisprachige Radiosendung. Genießen Sie 60 Minuten mit beschwingter Musik und zweisprachiger Moderation auf Italienisch und Deutsch! Viel Spaß beim Zuhören!

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
16. Sep 13

Roberto Saviano beim Literaturfestival in Mantua

Roberto Saviano hat das diesjährige Literaturfestival in Mantua eröffnet und ist mit Standing Ovations  begrüßt worden. In seinem Buch „Gomorrha“ hat er 2006 das Wirtschaftssystem der Mafia beschrieben, dafür bezahlt er jetzt mit einem von Leibwächtern abgeschirmten Leben und kann ohne Polizeischutz nicht in der Öffentlichkeit auftreten. Saviano setzt sein Schreiben gegen die Mafia fort, aber […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
24. Sep 12

„Vom Durchreisen und von Übergängen“ und Sexarbeit

FROzine am 24. September 2012: ein Beitrag zum italienischen Literaturfestival „Festivalletteratura“ und die Betty Wulff Debatte – über alte Stereotypen der Sexarbeit. Vom Durchreisen und von Übergängen Das Festivaletteratura geht seit 1997 in der Stadt Mantua in der Region Lombardei in Norditalien über die Bühne. Das Festival für AuthorInnen und Leserinnen wurde als kulturlles Regionalentwicklungsprojekt […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
22. Sep 11

La Boheme von Giacomo Puccini am Linzer Landestheater

Gesprächspartner von Walter Ziehlinger sind Intendant und Regisseur Rainer Mennicken, Dramaturg Thomas Barthel, Dirigent Daniel Linton-France, Bühnenbildner Stefan Brandmayr und Kostümbildnerin Cornelia Kraske.  Ein kleines, kaltes Mansardenatelier in Paris am Weihnachtsabend: Der Poet Rodolfo mochte noch einen Artikel beenden, während seine Freunde, der Maler Marcello, der Musiker Schaunard und der Philosoph Colline schon in Festtagsstimmung […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
06. Sep 10

Alles neu macht der September!

Vergangene Woche ging die letzte Folge von Dynamo Effect on Air. Ab sofort stellen wir Montags im FROzine Sendungen vor, die auf Radio FRO laufen. Und zwar im Radio FRO Sendungsfeature. Heute widmen wir uns unserem Format Polnisches Radio Oberösterreich in Form eines Gesprächs zwischen Michael Gams und Dorota Trepczyk, eine der Sendungsverantwortlichen. Außerdem Arbeitsplatzabbau […]

Zum Beitrag im Archiv

0 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen