So 28. Apr

PREMIÈRE CAMPAGNE – Medien und Politik im Film

Hinter und vor der Kamera, immer mit Stift oder Mikro in der Hand… Medien und Politik Als die junge Journalistin Astrid Mezmorian ihre neue Stelle beim Fernsehsender France Télévisions antritt, wird sie beauftragt, zum ersten Mal eine Wahlkampfkampagne zu begleiten: die richtungsweisende des Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron. Die Einsteigerin verbringt diesen zweimonatigen Marathon unterwegs, mitten im […]

Zum Beitrag im Archiv

10 Min.
25. Okt 18

Ein mörderischer Lärm

„Anschluss“ lautet der Titel der neuen Ausstellung im Untergeschoss des Lentos Kunstmuseums. Die Künstlerin Tatiana Lecomte arbeitet neben der Fotografie auch mit Film und Interventionen im öffentlichen Raum. In Tatiana Lecomtes Film Ein mörderischer Lärm berichtet ein Zeitzeuge über seine Zwangsarbeit im Konzentrationslager Gusen II. Der Film steht am Anfang einer Ausstellung, die sich mit der medialen […]

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
26. Sep 15

Lange Nacht der Sprachen 2015 – Chansons francaises

Sendungsmacherin Claudia Taller (Literarische Matinée) hatte Französischlehrerin Benedicte zu Gast im Studio. Chansons von Jacques Prévert, Poesie, de la musique und vieles mehr! Lange Nacht der Sprachen auf Radio FRO 105.0

Zum Beitrag im Archiv

24 Min.
10. Jul 15

100% Dakar – More Than Art

Eine Sendung über den neuesten Film von Sandra Krampelhuber sowie über die „Karawane für ein gutes Leben der Gemeinden im Widerstand“ in Mesoamerika.   100% Dakar – More Than Art – so nennt sich die neueste Dokumentation der Kulturanthropologin und Filmemacherin Sandra Krampelhuber. Im Film wird ein Einblick in die dynamische Kunstszene im Senegal geboten, […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
21. Sep 14

Scholastique Mukasonga : Gedenken macht nur Sinn, wenn es geteilt wird

Scholastique Mukasonga kommt aus Ruanda. Schon in ihrer Kindheit erfährt sie die Gewalt und die Demütigungen des ethnischen Konflikts. 1992 geht sie nach Frankreich, 1994 fällt der Großteil ihrer Familie dem Völkermord zum Opfer. Scholastique Mukasonga schreibt um gegen das Vergessen anzukämpfen, ihre Bücher sind Grabstätten aus Wörtern. Ihr Roman „Notre-Dame du Nil“ der jetzt […]

Zum Beitrag im Archiv

7 Min.
15. Sep 14

Afropea now!

Afropea now and Be Yourself! Ende September bietet das Festival die Möglichkeit, sich mit afrikanischer und europäischer Kultur auf unterschiedliche Art auseinander zu setzen. Bei „Be Yourself!“ fließt die Aktion 24h Afrika ins Festival mit ein. „Treffpunkt Afrika“ ist im Jahr 2014 mit dem Festival „Afropea Now“ wieder da. Highlight des Festivals ist ein zweitägiges […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
26. Apr 14

Women doing Documentaries – XEU 2014

In dieser Sendung dreht sich alles um Frauen in Film und Frauen die Filme machen. Genauer gesagt um Dokumentarfilm. Mit „Private Revolutions“ hat die Wienerin Alexandra Schneider gerade ihren ersten Langfilm fertiggestellt. Darin portraitiert sie vier ägyptische Aktivistinnen, die für ganz unterschiedliche, teils konträre, Ziele kämpfen. Im Zweiten Beitrag ein Interview mit Sandra Krampelhuber. 2006 […]

Zum Beitrag im Archiv

29 Min.
01. Okt 13

Monique Muhayimana von Tamu Sana – Die Lange Nacht der Sprachen

Im Rahmen der Lange Nacht der Sprachen bei Radio FRO 105,0 war Monique Muhayimana bei uns im Studio. Ein Interview mit Monique, geführt von Veronika Moser. Auf Deutsch, Französisch und Kinyaruanda. Mehr Infos unter http://www.tamusana.at/

Zum Beitrag im Archiv

4 Min.
10. Sep 12

FRECH Brucknerfest-Teil1, im Gespräch mit Armin Thurnher (Falter)

59 Min.
04. Apr 12

Kino für das Menschenrecht auf Nahrung

Filmtage zum Recht auf Nahrung in Oberösterreich // Das filmische Bild des Islam im Westen entschlüsseln // Die Globalisierung des Filmschaffens Zu hören am Mittwoch, 04.04.2012 von 18 – 19 Uhr in der Sendung FROzine Ins Kino für das Menschenrecht auf Nahrung Noch immer hungern 925 Millionen Menschen auf der Welt – und das, obwohl […]

Zum Beitrag im Archiv

49 Min.
25. Sep 11

Alain Mabanckou – eine neue Stimme aus Afrika

Alain Mabanckou – eine der erfolgreichsten Stimmen der jüngeren afrikanischen Literatur .„Ich atme in sieben afrikanischen Sprachen und ich sage das was ich eingeatmet habe auf Französisch“ 1966 in der Republik Kongo geboren. 1989 er verlässt seine Heimat, um in Paris Jus zu studieren 1998 „Bleu- Blanc-Rouge » (Grand Prix littéraire d’Afrique) 2003 „African Psycho“ 2005 : […]

Zum Beitrag im Archiv

9 Min.
05. Jul 11

Africa in den Medien

59 Min.
12. Apr 11

Radioreisen 66 – radioreisen für crossing europe 2o11

Vorgestellt werden folgende Filme: „Into Eternity“, „Burke & Hare“, „Das schlechte Feld“, „Mavro Livadi/Black Field“ & „Qu´ils reposent en Révolte (des Figures de Guerres I)/Strange Fruit“

Zum Beitrag im Archiv

62 Min.
12. Apr 11

Radioreisen für crossing europe 2o11 – Filmkritik am Wochenende, Folge 2

„Burke & Hare“, „Qu´ils reposent en Révolte (des Figures de Guerres I)/Strange Fruit“

Zum Beitrag im Archiv

30 Min.
11. Apr 11

Radioreisen für crossing europe 2o11 – Qu´ils reposent en Révolte (Des...

14.4.: 21:00, Moviemento

Zum Beitrag im Archiv

15 Min.
04. Sep 08

European Sound Delta

Experiment Sound Reise Donau: Die europäische Soundperformerskollektiv „Mu“ hat ein Projekt von einer mobilen Residenz am Bord eines Schiffs initiiert. Anfang Juli hat die Kollektiv ihre Reise vom Schwarzen Meer auf dem Donau angefangen. Ziel ist es Strassburg Ende September zu erreichen. Für einen Teil der Reise oder für den ganzen Trip wurden 30 Soundkünstler […]

Zum Beitrag im Archiv

59 Min.
03. Nov 04

Der neue Film von Francois Ozon: 5×2

5×2 erzählt die Geschichte eienr Ehe und beginnt mit ihrem Ende, indem der Anfang des Films das ende der Geschichte zeigt. Zurzeit im Linzer Moviemento zu sehen. Gestaltung des Beitrages: Daniela Schopf

Zum Beitrag im Archiv

8 Min.
Mehr Ergebnisse ausklappen
 
 

Letzte Videos auf dorftv nachsehen