Xmas Bild: Radio FRO
Bild: Radio FRO (©)

FROhe Feiertage und ein gutes Neues Jahr!

Wenn es mancherorts nach Lebkuchen und Vanillekipferl riecht und Nadelbäume plötzlich dort wachsen, wo sonst keine sind, dann ist es wieder soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Das bedeutet auch für das FRO-Team nun endlich Ruhe und Entspannung nach der vorweihnachtlichen Hektik. Daher verwaist unser sonst so beliebtes Büro, aber nicht ganz: am 27., 28. Dez., sowie von 2.-4.Jänner ist das Büro von 9-12 Uhr besetzt.

Unser Feiertags- und Silvesterprogramm kann sich sehen lassen: So gibt es im FROzine-Winterbreak von Mo-Fr ausgewählte Sendungen der letzten Monate zu hören. Zu Silvester gibt es Spezialprogramm. Mehr Infos auf www.fro.at/programm.

An dieser Stelle möchten wir uns recht herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken. Bleibt uns treu und blicken wir gemeinsam zuversichtlich ins Neue Jahr! Als Freies Medium werden wir auch 2019 die politischen Entwicklungen im Land noch stärker kritisch begleiten, der Zivilgesellschaft notwendigen Raum bieten und Themen zur Sprache bringen, die ansonsten kaum oder gar nicht behandelt werden.

Das Radio FRO-Team wünscht allen Programmmacher*innen, Hörer*innen und Freund*innen besinnliche Festtage und ein gutes Neues Jahr.

Zuletzt geändert am 07.01.19, 11:15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden von der Redaktion moderiert. Es kann daher etwas dauern, bis dein Kommentar hier erscheint. Wir behalten uns vor, diskriminierende oder diffamierende Kommentare, sowie solche, die straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, zu entfernen.