Inserate im Programmheft

Schaltet eine Anzeige (für eure Kultureinrichtung, euer Label, euer Restaurant, eure Kampagne,...) im FRO-Programmheft - von Micro (ab 40 €) bis Volume (500€). Klassische Mediadaten können wir jetzt natürlich nicht anbieten. Aber Vermutungen.

Das Programmheft ist ein Magazin, das vier Mal im Jahr erscheint. Es hat eine Auflage von 3.000 Stück und hat vielleicht zwei Mal so viele Leser (da gehen wir von unseren eigenen Haushalten aus, da lesen immer mehrere Personen ein und das selbe Heft). Genau wissen wir es aber nicht. Es hat 20 Seiten und wird auf 100g Recyclingpapier gedruckt.

Das Heft wird an 1.000 AbonnentInnen in und um Linz herum verschickt und es liegt in der Stadt Linz kostenlos aus. Außerdem legen auch befreundete Freie Radios in Österreich das Programmheft in kleiner Auflage mit aus. Zusätzlich ist das Magazin auch online verfügbar und wird zum Download angeboten. Auch da können wir die Anzahl unserer geneigten LeserInnen nur schätzen.

Das Programmheft von Radio FRO 105.0 ist eine Druckschrift zur Verbreitung allerfeinster Texte. Insbesondere handelt es sich dabei um Meldungen und Meinungen zu regionalem Kunst- und Kulturschaffen, nationaler und internationaler Politik, Medienpolitik und Gesellschaftskritik. In den Programmen Freier Radios wird besonderes Augenmerk auf die Behandlung dieser Themen gelegt. Online-Version anschauen

Anzeigen Größe und Preise
(ohne Vergünstigung/für Freundeskreismitglieder)

Micro 93x23 mm: 40/35 €
Mono 93x55 mm: 70/60 €
Stereo 191x55 mm: 150/130 €
Bass 191x133 mm: 300/275 €
Volume 191x281 mm, 4c, Umschlag Innen: 500/475 €

Alle Preise verstehen sich exkl. 5% Werbeabgabe* und 10% USt.
*Werbeabgabe fällt bei Inseraten von gemeinnützigen Organisationen nicht an

Anzeigen-Dateiformate:
TIF, JPG, PDF
Farbe: SW, Innen
oder 4c, Umschlag Innen/Außen
(Beim Rest: sw oder 4c; da fügen wir uns dem Layout, im Online-Magazin sind aber alle farbig abgebildet und verlinkt)
Auflösung: 300 dpi
(Druckoptimiert, ohne Beschnittmarken)
Per Mail an: silke.mueller (at) fro.at 

Foto // cc // meeshiefeet

28.06.2012