Kultur & Bildung spezial
 
Im Reich der Verschwörungstheorien

Andi Wahl und Christian Diabl haben den Experten für Esoterik und Verschwörungstheorien Roman Schweidlenka getroffen. Ein Gespräch über zähen Antisemitismus, Schnittstellen zum Rechtsextremismus und den Erkenntniswillen der Menschen.

Roman Schweidlenka ist ausgewiesener Experte für Verschwörungstheorien. Angesichts des aktuellen Hypes und dem Einfluss, den diese Theorien auch dank Social Media mittlerweile auf Politik und die "alternative" Medienlandschaft haben, ist das Thema aktueller denn je. Roman Schweidlenka gibt einen Überblick über die gängigsten Theorien, erklärt, warum viele Menschen gerade heute so anfällig dafür sind und was man eventuell dagegen tun kann.

21.03.2017