Lange Nacht der Sprachen

Am Montag, 26. September 2016, feiern wir wieder die Vielsprachigkeit am Sender, anlässlich des Europäischen Aktionstags der Sprachen. Ab 18 Uhr open end.

Nix verstehen? War gestern! Wir verstehen uns prächtig und laden wieder ein zu einer wilden Langen Nacht der Sprachen. Im Radio, aber auch in echt, real, mit echten Leuten und kurdischen Tänzen und Live-Musik und Witzen in vielen Sprachen und Essen und Trinken und Mitmach-Sprachkursen und Open Mic und was sonst noch so daherkommt. Die Einsatzcrew von Achtung! Refugee Radio ist auch am Start.

Sendungen nachhören im Cultural Broadcasting Archive:
https://cba.fro.at/series/fro-sonderprogramm

Venez, venez! Chodź kochanie! Jalla! Andiamo! Bia, bia! Come as you are.
Montag, 26. September, ab 18 Uhr, Radio FRO Studio und Foyer und FoRoOm, Kirchengasse 4, 4040 Linz.
Im Radio live auf 105.0 FM und online via FRApp oder www.fro.at/livestream zu hören.


Eine Veranstaltung von Radio FRO 105.0 in Kooperation mit SOS-Menschenrechte, Arcobaleno Verein Begegnung und Land der Menschen – Aufeinander Zugehen OÖ.

08.07.2016